Freizeitangebot im April: Ausflug zum Mühlenhof nach Münster

Ein Samstag im Freilichtmuseum Mühlenhof in Münster. Mit dem Familienunterstützenden Dienst ist das am 20. April möglich. Die Abfahrt ist um 10:00 Uhr in Everswinkel am Haus St. Vitus. Wer einen Fahrdienst zum Abfahrtsort benötigt, teile das bitte mit der Anmeldung mit!!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind bis zum 18. April möglich!

Irmgard Seipel, Münsterstraße 22, 48351 Everswinkel oder fud@kcv-waf.de

Send, Kino, Disco,… das Programm im März!

Es ist wieder so weit, in Münster ist der Frühjahrssend aufgebaut und wird morgen eröffnet.

Am Samstag, 9. März, besteht die Möglichkeit für alle, die eine Begleitung brauchen, mit dem FuD nach Münster zu einem Sendbummel zu fahren. Treffpunkt ist der Bahnhof in Warendorf.

Am Freitag, 15. März findet die 1. Disco in diesem Jahr statt. In Beckum, Paterweg 50. Mirko legt auf!! Wer Lust auf Tanzen und nette Gesellschaft hat, ist herzlich Willkommen. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt.

Am Sonntag, 24. März, fahren wir wieder in eine Nachmittagsvorstellung ins CinemAhlen. Treffpunkt für die Abfahrt ist das Christophorus-Haus in Ennigerloh!

Nähere Informationen zu den Angeboten erfahren Sie im Programm 1/2013
oder bei Irmgard Seipel, 02582-66856627.

Offener Treff auch im Jahr 2013

Der Offene Treff hat sich bewährt. Jeden 4. Samstag im Monat steht die Tür von 14:30 bis 17:00 Uhr in Freckenhorst, Everswinkler Str. 66 ( bei Print-Tec) für Menschen mit Behinderungen offen. Kaffee trinken, Kuchen essen, Leute treffen und bei Bedarf Spiele spielen, malen oder basteln. Langeweile kann so nicht aufkommen. Und die pflegenden Angehörigen können sich in der Zeit anderen Dingen widmen, für passende Unterstützung sorgt das Team vom Familienunterstützenden Dienst.

Menschen ohne Behinderungen sind auch herzlich willkommen! Der nächste Offene Treff findet am 26. Januar 2013 statt!!

Runter vom Sofa…. rein in die Disco!!

Runter vom Sofa… rein in die Disco! Unter diesem Motto veranstaltet der Familienunterstüztende Dienst in Kooperation mit dem Ambulant Betreuten Wohnen des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf e.V. vier Mal jährlich eine Discoveranstaltung in den Räumen des Verbandes in Beckum, Paterweg 50.

Musik aus den Charts, aufgelegt von Mirko oder André, und gute Stimmung laden dazu ein, die Langeweile am Freitagabend zu vertreiben. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Der Eintritt ist frei, für Speisen und Getränke nehmen wir einen kleinen Beitrag.

Die nächste Disco findet am 7. Dezember 2012 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt!!

Schulung für freiwillige Helfer und Helferinnen

Die nächste Schulung für freiwillig Tätige des Familienunterstützenden Dienstes und diejenigen, die es gerne werden möchten, beginnt am 17. August 2012. Sie umfasst insgesamt 30 Stunden auf drei Wochenenden verteilt. Inhalte wie Ethik der Behinderung, Kommunikation und Gesprächsführung, Freizeitgestaltung, rechtliche Grundlagen und Grundlagen in der Pflege werden vermittelt. Die Schulung ist für Sie kostenlos. Sie findet in den Räumen der Betreuungseinrichtung Haus St. Vitus in Everswinkel statt.

Anmeldungen dazu sind noch möglich!

Irmgard Seipel, 02582-66856627, fud@kcv-waf.de

98.Deutscher Katholikentag in Mannheim

„Einen neuen Aufbruch wagen“. Unter diesem Leitwort stand der 98. Deutsche Katholiken-Tag. Dieses Jahr fand er in Mannheim statt. Wir waren 5 Tage lang dabei. Am Anreisetag haben wir zuerst unser Quartier in einer Schule bezogen. Dann sind wir mir der Straßen-Bahn in die Stadt gefahren. Die Halte-Stelle ist direkt an der Schule. In der Stadt fand der Abend der Begegnung statt. Wir waren viele Teil-Nehmer, aus den Wohn-Einrichtungen des Caritas-Verbandes im Kreis-Dekanat Warendorf und in Begleitung des Familien-Unterstützenden Dienstes. Insgesamt 45 Personen. Weil wir so viele waren, haben wir uns in kleine Gruppen aufgeteilt. An den 5 Tagen in Mannheim haben wir viel erlebt. Die Gottes-Dienste waren sehr schön, am schönsten war der Gottes-Dienst in leichter Sprache. Wir haben viele Musik-Konzerte besucht. Die Wise Guys haben gespielt, ein Konzert hatte den Namen „Mannheim rockt“ und viele Kirchen-Musiker wie Clemens Bittlinger oder die Jugend-Band Effata aus Münster. Wir haben an vielen Aktionen teilgenommen, Podiums-Diskussionen gehört und uns die Stände in der Innen-Stadt angesehen, die extra für den Katholiken-Tag aufgebaut waren. Wir haben viele nette Menschen getroffen und mit ihnen gesprochen. Im nächsten Jahr fahren wir nach Hamburg. Da findet der evangelische Kirchen-Tag statt.

NEU – Offener Treff für Erwachsene

Es ist Samstagnachmittag und Sie haben noch nichts vor?

Einmal im Monat wird es in Zukunft die Gelegenheit geben, bei Kaffee/ Tee und Kuchen mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen, denen es ähnlich geht, sich die Zeit mit gemeinsamen Spielen zu vertreiben und einfach auch am Wochenende raus kommen.

Ab Januar 2012 startet der Offene Treff, immer am 4. Samstag im Monat, immer von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Freckenhorst, Everswinkler Str. ( Zweigstelle Print Tec).

Die Räume sind gut mit dem Bus zu erreichen!!!

Helfen erwünscht

Wir bieten noch im diesem Jahr eine weitere Schulung für HelferInnen an. Inhalt dieser Schulung sind Themen zur Behindertenhilfe, Kommunikation und Gesprächsführung, die rechtlichen Grundlagen der Tätigkeit, Grundwissen zur Pflege sowie Theorie und Praxis zum Thema Freizeitgestaltung. Die Schulung endet mit einem Erste-Hilfe-Kurs. Kursbeginn ist der 11. November. Er findet jeweils Freitagabend und am Samstag an drei Wochenenden im Haus St. Vitus in Everswinkel statt. Er ist für die TeilnehmerInnen kostenlos. Nach  erfolgreicher Teilnahme ist die nebenberufliche Mitarbeit beim Familienunterstützenden Dienst möglich. Diese beinhalten sowohl die Assistenz einzelner Menschen mit Behinderung als auch die Unterstützung für pflegende Angehörige, Mitgestaltung und Durchführung von Gruppenangeboten und die Begleitung von Menschen mit Behinderungen jeden Alters bei Freizeitaktivitäten und Gruppenfreizeiten.  Interessenten können sich noch bis zum 9. November bei Irmgard Seipel, 02582-66856627 oder fud@kcv-waf.de anmelden.